Thomas W. Künstner – Entertainment Rules – Quotes, Anführungszeichen

Als Magier und Mentalist lernte Thomas W. Künstner sehr früh, wie man Menschen auf der Bühne beeinflusst. Erst viel später hat er begriffen, dass man mit genau denselben Prinzipien Veränderungen in Unternehmen hinbekommt – und zwar sehr effektiv. Denn wer etwas verändern will, muss immer Menschen bewegen. Und Entertainment bewegt Menschen.

Thomas W. Künstner – Entertainment Rules – Über

Veränderung MACHEN

Thomas W. Künstner – Entertainment Rules – Trenner

Künstner startete seine internationale Karriere bei der Topmanagment-Consulting-Firma Booz Allen & Hamilton. Und wie konnte es anders sein – in der Media-und Entertainment Practice, deren Führung er als Partner später selbst übernahm. Sein Fokus war schon immer, Organisationen zu verändern, um sie besser auf ihre Kunden auszurichten. Schnell hat er begriffen, dass das nur dann funktioniert, wenn man einzelne Menschen dazu bringt, etwas zu TUN. Denn genau daran scheitern 80% aller Change-Initiativen: Alle reden oder malen Charts, aber nichts passiert.

Aber wie bringt man möglichst viele Menschen dazu, etwas zu tun – und zwar möglichst das Richtige? Hier greift Künstner neben seiner Erfahrung aus über 100 Projekten immer wieder auf sein Wissen über Entertainment zurück – der größten Motivations-Maschine des 21. Jahrhunderts: Die Prinzipien, die es schaffen, moderne Menschen stundenlang in ihren Bann zu ziehen – und zwar jeden Tag aufs Neue – sind auch auf die Arbeitswelt und die Motivation von Mitarbeitern übertragbar. Entertainment bewegt – das können Sie auch für sich nutzen.

Ausgewählte Beratungskunden

Entertainment und Leadership –
eine erstaunliche Kombination

Thomas W. Künstner – Entertainment Rules – Trenner

Nachdem er und seine Partnern ihre Firma an pwc verkauft haben, ging Thomas W. Künstner selbst einen großen Schritt in die Freiheit. Er machte sich selbstständig, gründete eine Beratungs- und Investment Boutique und kann nun die perfekte Kombination aus Entertainment und Leadership leben.

Er steht wieder regelmäßig auf der Bühne und verbindet seine Fähigkeiten als erfahrener Mentalmagier und Entertainer mit seinem Wissen über wirkungsvolle Führung und lässt diese einzigartige Mischung immer wieder in seine Vorträge und seine Beratungsarbeit einfließen.

Und sonst?

Wenn Künstner nicht gerade Beratungs- oder Investment-Projekte managt oder als Mentalist auf der Bühne steht, zieht es ihn immer wieder raus in die Natur. Der begeisterte Skifahrer ist seit einigen Jahren auch im Sommer in den Bergen unterwegs – in seinem Fall meist im Bergischen Land. Mit dem Mountainbike.

So hält er sich fit. Auch um seiner Leidenschaft für gutes Essen und guten Wein ungestraft – oder zumindest mit besserem Gewissen – frönen zu können. Denn das tut der begeisterte Hobbykoch regelmäßig. Von seiner Küchenleidenschaft profitieren nicht nur seine Frau und seine beiden Kinder, sondern auch Freunde und Gäste, die er gerne zusammen mit seiner Frau bewirtet.

Thomas W. Künstner hat ein Faible für Produktivität. Deshalb hat er eine Formel für Erfolg von Unternehmen entwickelt, die nicht auf Kosten, sondern auf den Output fokussiert. Entertainment Rules!

Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Website. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.